21.03.2012 | 11:58

Saisonstart im Nationalpark-Zentrum Schloss Orth

Pernkopf: Frühlingserwachen in den Donau-Auen erleben

Ab heute, Mittwoch, 21. März, öffnet das Nationalparkzentrum Schloss Orth an der Donau seine Pforten. Ab sofort lässt sich von hier aus wieder der Nationalpark Donau-Auen erkunden, auch die Ausstellung „DonAUräume" möchte wieder Neugier auf die Begegnung mit der Natur wecken und bietet Einblicke in die Geschichte der Region und die Entstehung des Nationalparks.

Für alle, die keine Zeit oder Lust haben, sich in den Auwald hinaus zu wagen, vermittelt das an das Schloss anschließende Freigelände ein kompaktes Stück Auwald. Besondere Attraktion dabei ist die Schlossinsel, auf der seltene Pflanzen und Tiere der Au wie Europäische Sumpfschildkröten, Schlangen und Ziesel vorgestellt werden. Mit dem Herzstück einer begehbaren Unterwasserstation lassen sich durch die Panoramascheiben zahlreiche Fische beobachten.

Ein besonderer Schwerpunkt wird 2012 auf Veranstaltungen gelegt: Als ersten Höhepunkt lädt der Nationalpark Donau-Auen mit Musik, Kinderprogrammen, Informationen und Exkursionen am Sonntag, 22. April, zum Familienfest „Artenschutz in unseren Nationalparks".  

„Beim Familienfest im Nationalpark Donau-Auen wollen wir gezielt auf den Wert einer artenreichen und vielfältigen Natur als Lebensgrundlage für uns alle hinweisen und den Frühling mit zahlreichen spannenden Aktivitäten und Erlebnissen gebührend begrüßen" , so Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Nähere Informationen beim Schloss Orth Nationalpark-Zentrum unter 02215/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at, http://www.donauauen.at/, www.facebook.com/donauauen.    

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung