20.03.2012 | 10:32

Expertenkonferenz zum Thema Entwicklungszusammenarbeit

Bund-/Länder-Tagung ab 21. März in Hainburg

Von morgen, Mittwoch, 21., bis Donnerstag, 22. März, findet im Hotel Altes Kloster in Hainburg unter dem Vorsitz von Niederösterreich die 11. Konferenz der Experten von Bund, Austrian Development Agency (ADA) und Ländern zum Thema Entwicklungszusammenarbeit statt. Die Vertreter des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten, der ADA, aller österreichischen Bundesländer und von Südtirol sowie die hochrangigen Vortragenden werden dabei von Bundesrat Christoph Kainz begrüßt.

Unter der Leitung von Dr. Gottfried Krasa, gemeinsamer Vertreter der Bundesländer in Angelegenheiten der Entwicklungszusammenarbeit und Leiter der Abteilung Umweltrecht beim Amt der NÖ Landesregierung, werden dann die aktuellen Schwerpunkte der Entwicklungszusammenarbeit der Europäischen Union, des Bundes und der ADA behandelt:

Einen ganz besonderen Stellenwert nehmen dabei die neuen Perspektiven der europäischen Entwicklungspolitik ein - daher werden u. a. ein Vertreter der Europäischen Kommission, Direktor Klaus Rudischhauser, sowie Karin Kadenbach, Abgeordnete zum Europäischen Parlament, als Referenten erwartet. Botschafter Mag. Dr. Michael Linhart, Leiter der Sektion VII im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, wird die auf die neue entwicklungspolitische Linie der Europäischen Union abgestimmte Strategie der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit darlegen. Weitere Fachgespräche dienen dem österreichweiten Informationsaustausch und einer koordinierten Vorgangsweise im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Umweltrecht, Telefon 02742/9005-15270, Dr. Gottfried Krasa.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung