07.03.2012 | 11:11

„Die Garten Tulln" startet in rund einem Monat in die neue Saison

Neue Gärten, Neuerungen im Bereich Infrastruktur

In rund einem Monat, am 14. April, wird die NÖ Gartenschau „Die Garten Tulln" in die neue Saison starten, die bis 7. Oktober dauern wird. Auch im heurigen Jahr wartet die Schau dabei mit einigen neu gestalteten Gärten auf, der Lehrlingswettbewerb erfährt eine Neuauflage, und es wurden auch Neuerungen in der Infrastruktur durchgeführt.

Was die neu geschaffenen Gärten betrifft, so gibt es heuer etwa einen ringförmig angelegten „Liebesgarten", der mit Rosen, Lavendel und Hortensien sowie zwei Seerosenbecken Romantik pur verspricht, dementsprechend kann hier vor einem erhöhten Altar sogar geheiratet werden kann. Kulturelle Höhepunkte bietet dagegen der ebenfalls neue „Theater- und Literaturgarten", hier werden im Laufe des Jahres auf einer Bühne mehrere Lesungen abgehalten. Einen erlebbaren Einblick in den Aufbau einer Blüte bekommen die Besucherinnen und Besucher schließlich im so genannten „Blütendiagramm", wo erstmals der Aufbau einer Blüte veranschaulicht wird.

Eine Neuauflage erfährt dagegen der Lehrlingswettbewerb; auch heuer geht es dabei wieder um die Gestaltung eines 16 Quadratmeter großen Gartens. In Bezug auf die Verbesserung der Infrastruktur wurde beispielsweise für mehr Schatten am Gelände gesorgt, weiters wurde während der Winterpause im „Bauerngarten" ein Stadl errichtet, um dort wetterunabhängig Workshops und Seminare abhalten zu können.

Höhepunkte der „Garten Tulln" bleiben der größte Abenteuer- und Naturspielplatz Niederösterreichs, ein Wasserpark sowie der 30 Meter hohe Baumwipfelweg. Wie in den Vorjahren wird auch in der diesjährigen Saison wieder für ein buntes Veranstaltungsprogramm gesorgt.

Nähere Informationen: Die Garten Tulln, Telefon 02272/681 88, e-mail office@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung