05.03.2012 | 11:56

Landesrätin Schwarz beim „women network"

„Frauen haben Anspruch auf Mitsprache und Mitgestaltung"

Beim jüngsten „women network", das vergangenen Donnerstag vom NÖ Frauenreferat und Frau in der Wirtschaft in Gars am Kamp abgehalten wurde, standen die diversen Wege und Strategien von Frauen für den Weg in die Führungsetage im Mittelpunkt. Vor rund 100 Teilnehmerinnen wurde in diesem Rahmen auch eine Podiumsdiskussion abgehalten, an der u. a. Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und die Präsidentin der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), KR Sonja Zwazl, teilnahmen.

„Wir müssen Frauen Mut machen, ihren Berufs- und Lebensweg so zu planen, wie er ihren Vorstellungen entspricht. Das ist nicht immer einfach, vor allem wenn Frauen beides wollen, Familie und Karriere. Gegenseitige Motivation wie z. B. im Rahmen von Netzwerktreffen oder in Mentoringprogrammen sind daher genauso wichtig wie ein Umdenken in unserem Rollenverständnis. Mir ist wichtig, dass Frauen in der Politik, in der Wirtschaft sowie auch in allen anderen Bereichen aktiv ihren Anspruch auf Mitsprache und Mitgestaltung wahrnehmen", so Schwarz.

WKNÖ-Präsidentin Zwazl betonte, dass das Erreichen von Zielen Kraft gebe und Freude mache und damit der Schlüssel zu einer weiteren erfolgreichen Arbeit sei. „Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist mir dabei ein ganz besonders wichtiger Punkt. Durch Frau in der Wirtschaft ermutigen wir Frauen, sich mehr zuzutrauen und sich einzubringen", so Zwazl.

Die „women network"-Veranstaltungen wurden 2007 ins Leben gerufen, am 29. Jänner 2007 wurde in St. Pölten das erste Business-Frühstück abgehalten. Im selben Jahr gab es in Melk, Ottenstein und St. Pölten drei regionale Veranstaltungen. 2008 fand das Businessfrühstück neuerlich in St. Pölten statt, 2009 in Langenlois (Bezirk Krems-Land) und 2011 gab es eine Veranstaltung im Landtagssaal in St. Pölten. Die jüngste derartige Veranstaltung wurde nun am 1. März dieses Jahres im „la pura women\'s health resort" in Gars am Kamp (Bezirk Horn) abgehalten.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Frauenreferat, Maria Rigler, Telefon 02742/9005-13309, http://www.women-network.at/, http://www.expertinnendatenbank.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung