29.02.2012 | 14:10

„Autofasten" läuft bis zum Karsamstag

LR Pernkopf: Gut für Umwelt und Fitness

Seit dem Aschermittwoch und noch bis Karsamstag, 7. April, wird seitens der „Initiative der Umweltbeauftragten der katholischen und evangelischen Kirche Österreichs" in Partnerschaft mit dem Land Niederösterreich die Aktion „Autofasten" durchgeführt. Damit soll eine Änderung der eigenen Mobilität herbeigeführt werden bzw. soll die Aktion als Anregung dienen, Alternativen wie Bahn, Bus, Fahrrad, Füße oder Fahrgemeinschaften neu zu entdecken und auszuprobieren.

„Jede vierte Autofahrt in Niederösterreich ist kürzer als 2,5 Kilometer. Das ist eine Entfernung, bei der man auf das Auto verzichten und die gut mit dem Rad bewältigt werden kann. Es ist unser erklärtes Ziel, den Anteil des Radfahrens in Niederösterreich zu erhöhen. Jetzt in der Fastenzeit kann jeder seinen Beitrag dazu leisten, das ist gut für Umwelt und Fitness", betont Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und erinnert auch an die Maßnahmen, die das Land im Zusammenhang mit der Attraktivierung des Radfahrens in der Vergangenheit gesetzt hat - so unterstütze das Land beispielsweise die Errichtung von Radwegen bzw. die Radweg-Vernetzungen von Gemeinden und habe die erfolgreiche Aktion „Leihradl nextbike" mit bereits mehr als 1.000 Rädern an 256 Verleihstationen in 110 Gemeinden und an 79 Bahnhöfen gestartet. „Im vergangenen Jahr wurden fast 17.000 Ausleihen verzeichnet, fast 9.000 Kunden sind bei ‚nextbike\' registriert", so Pernkopf.

„Die Aktion Autofasten schafft das notwendige Bewusstsein für umweltfreundliche Alternativen in der Mobilität. Autofasten ist ein wesentlicher Beitrag zum Entschleunigen in unserem hektischen Alltag. Klimawandel und Lebenswandel sind eng miteinander verknüpft", erklärt dazu Caritas-Direktor Dr. Michael Landau.

Nähere Informationen: Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at, bzw. http://www.autofasten.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung