27.02.2012 | 10:31

Landeswettbewerb „prima la musica" ab 28. Februar

Veranstaltungsort ist erstmals das Festspielhaus St. Pölten

Morgen, Dienstag, 28. Februar, startet der diesjährige landesweite Jugendmusikwettbewerb „prima la musica", der bis Donnerstag, 8. März, dauert und zu dem 1.100 Musikschülerinnen und -schüler aus dem ganzen Bundesland antreten. Heuer wird dieser NÖ Landeswettbewerb erstmals im Festspielhaus St. Pölten abgehalten. Der Höhepunkt des Bewerbs ist das Preisträgerkonzert, das am 21. April um 14 Uhr ebenfalls im Festspielhaus St. Pölten stattfinden wird.

Erklärtes Ziel der jungen Musikerinnen und Musiker, die an diesem vom Musikschulmanagement Niederösterreich veranstalteten Landesbewerb teilnehmen, ist der „Erste Preis mit ausgezeichnetem Erfolg", der die höchstmögliche Bewertung darstellt. Ab einem Alter von zehn Jahren ist dieser „Erste Preis mit ausgezeichnetem Erfolg" mit der nachfolgenden Teilnahme am „prima la musica"-Bundeswettbewerb verbunden, bei dem sich die Preisträgerinnen und -träger aus Niederösterreich mit den besten Jungmusikerinnen und -musikern aus ganz Österreich messen, wobei Niederösterreich in den vergangenen Jahren bei diesen Bundeswettbewerben immer zu den drei erfolgreichsten Bundesländern zählte. Im Rahmen des Preisträgerkonzerts werden auch an alle Musikerinnen und Musiker, die einen „Ersten Preis mit ausgezeichnetem Erfolg" erzielen konnten, Sonderpreise verliehen. Vergeben werden dabei etwa Stipendiate für Sommer- und Meisterkurse, Notengutscheine oder auch Preisgelder.

Die Ausschreibung zu „prima la musica" erfolgt österreichweit, die beiden Kategorien sind „Solo" und „Kammermusik". Als Solo-Instrumente sind 2012 alle Streich-, Tasten-, und Zupfinstrumente sowie Gesang ausgeschrieben. Im zweiten großen Feld der Kammermusik sind alle Blockflöten-, Holzbläser-, Blechbläser-, und Schlagwerkensembles sowie Kammermusik in offenen Besetzungen zugelassen.

Nähere Informationen: Musikschulmanagement Niederösterreich, Elisabeth Enghauser, Telefon 02742/906 66-6106, e-mail elisabeth.enghauser@musikkulturnoe.at, http://www.musikschulmanagement.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung