22.02.2012 | 11:00

Wertvolle Tipps der NÖ Energieberater

Pernkopf: Wärmedämmung reduziert Heizkosten

Die Kälteperiode in den vergangenen Wochen führte zu einer verstärkten Nachfrage bei den Experten der NÖ Energie- und Umweltagentur, einem kostenlosen Beratungsservice des Landes Niederösterreich rund um Energie, Umwelt und Natur. Insgesamt helfen 80 Spezialisten die Kosten für Heizung, Strom oder Mobilität zu senken.

„Jährlich sind die Energieberater 4.500mal persönlich vor Ort und rund 20.000mal geben sie Tipps übers Telefon. Durch diesen kostenlosen Service des Landes sparen sich die Bürger bares Geld", so Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf. Besonders beim Thema Heizen werde oft nachgefragt. Mit guter Wärmedämmung könne man die Heizkostenrechnung nachhaltig reduzieren. „Ein gut gedämmtes Haus ist behaglicher und braucht weniger Heizenergie, somit sind die laufenden Betriebskosten geringer", hält der Landesrat fest. Die Beratung durch die NÖ Energie- und Umweltagentur sei laut Pernkopf ein wichtiger Baustein, um in Niederösterreich bis zum Jahr 2020 rund 50 Prozent des Bedarfs aus erneuerbarer Energie abzudecken.

„Das durchschnittliche Einsparungspotenzial liegt pro Haushalt bei 300 Euro", ergänzt Leopold Schwarz, ein Energieberater aus dem Weinviertel, und rät dabei zu Heizsystemen mit erneuerbaren Energieträgern. „Wer eine Dämmung plant, sollte bei der Dämmstoffstärke großzügig sein. Denn die Materialkosten steigen mit zunehmender Stärke nicht wesentlich an, und der Arbeitsaufwand bleibt gleich", so Schwarz. Dazu verhindere die Dämmschicht kalte Außenwände und eine damit verbundene Schimmelgefahr.

Die Spezialisten der NÖ Energie- und Umweltagentur sind von Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 16 Uhr bzw. am Freitag von 8 bis 14 Uhr unter der Telefonnummer 02742/219 19 erreichbar bzw. rund um die Uhr unter http://www.enu.at/. Einen Überblick über die Dämmstoffe und ihre Verarbeitung gibt es auch in der Broschüre „Dämmstoffe richtig eingesetzt", die unter der Nummer 02742/718 29 bestellt werden kann.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at   

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung