10.02.2012 | 11:10

Perfekte Bedingungen auf Niederösterreichs Skipisten

Bohuslav: Mit der neuen Wintercard lassen sich Pistenbedingungen optimal nutzen

Die vergangenen Tage haben den niederösterreichischen Skigebieten weiteren Neuschnee beschert. 175 Zentimeter Schneehöhe sind es etwa in Lackenhof, 130 Zentimeter am „Zau[:ber:]g" Semmering, und 90 Zentimeter misst man bei der Bergstation in Mönichkirchen. Bei der 1.800 Meter hoch gelegenen Bergstation des Hochkars ist die Schneedecke sogar 240 Zentimeter dick. Alle Liftanlagen sind in Betrieb, und auch die zahlreichen Skihütten entlang der Pisten arbeiten auf Hochbetrieb.

Angesichts dieser perfekten Bedingungen ruft Landesrätin Dr. Petra Bohuslav die neu kreierte Wintercard Niederösterreich in Erinnerung: „Die Wintercard Niederösterreich ist ein Angebot, mit dem sich die perfekten Pistenbedingungen optimal nutzen lassen. Zu verdanken ist das auch der guten Zusammenarbeit der Skigebiete, die wissen, dass die niederösterreichische Stärke in der Vielfalt steckt." Deshalb, so Bohuslav weiter, sei die Wintercard Niederösterreich auch übertragbar und könne somit von mehreren Personen genutzt werden - dies sei auch für Kurzentschlossene ideal. In 20 Hotels gebe es mit der Wintercard Niederösterreich außerdem eine Ermäßigung von zehn Prozent auf den Nächtigungspreis.

Die Wintercard Niederösterreich gilt wahlweise an drei oder fünf Tagen in den sieben niederösterreichischen Top-Skigebieten Annaberg, St. Corona am Wechsel, Gemeindealpe Mitterbach, Hochkar, Lackenhof am Ötscher, Mönichkirchen Mariensee und „Zau[:ber:]g" Semmering. Erworben werden kann die Karte auf http://www.wintercard.at/, unter der kostenfreien Telefon-Hotline 0800/228 44 01 oder auch direkt in allen teilnehmenden Skigebieten. Der Preis für Erwachsene beträgt 94 Euro für die 3-Tageskarte bzw. 138 Euro für die 5-Tageskarte.

Nähere Informationen: Büro LR Dr. Petra Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at bzw. Niederösterreich-Werbung, Mag. Tamara Blaschek, Telefon 02742/9000-19824, e-mail tamara.blaschek@noe.co.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung