Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Niederösterreichkarte von Georg M. Vischer


Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel
Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel
Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel
Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel Vollbild ca. 1000 KB, ca. 2200 x 1500 Pixel

Zur Detailansicht:

Die Karte besteht aus 4 x 4 Teilen. Mit Mausklick auf den entsprechenden Bildausschnitt in der Voransicht öffnen Sie das entsprechende Kartenblatt in Vollansicht (jpg-Datei ca. 2200 x 1500 Pixel, ca. 1mb) in einem neuen Fenster. Wegen der Größe der Bilddateien ist mit einer längeren Ladezeit zu rechnen. Im Internet Explorer wird das Bild auf Fenstergröße verkleinert; um das Bild in Originalgröße (mit Scrollleisten) zu sehen, führen Sie die Maus über die rechte untere Ecke und klicken auf das dann erscheinende Vergrößerungssymbol.


Kauf der digitalen Reproduktion der Karte:

Sie können die Karte in TIFF-Format auf CD-ROM gegen einen Kostenersatz von EURO 25,00 in der NÖ Landesbibliothek erwerben.


Zitat des Werkes: 

Vischer, Georg Matthäus:
Archiducatus Austriae inferioris geographica et noviter emendata accuratissima descriptio.

Wien, 1697 (Erstausgabe 1670 gestochen von Melchior Küsell)
Kupferstich im Maßstab von ca. 1:144.000
Stecher: Jakob Hoffmann und Jakob Hermundt
Gesamtgröße der Karte ca. 180 x 150 cm (20 Blatt à 44 x 30 cm)
Signatur NÖLB AV 227/1697


Zum Inhalt der Karte:

Auf Blatt 1 ist die Wiener Hofburg mit Porträts von Kaiser Leopold I. und seiner Gattin Eleonore sowie den beiden späteren Kaisern Joseph I. und Karl VI. zu sehen; Blatt 4 zeigt in einer Vignette eine perspektivische Darstellung des Donauverlaufes; Blatt 13 zeigt eine Wappendarstellung; Blatt 14 zeigt Vischer mit seinem Gehilfen bei Vermessungsarbeiten - die Pistolen in den Satteltaschen der Pferde unterstreichen die Gefährlichkeit der Geländearbeiten.  Punktierte Linien auf der gesamten Karte zeigen die Viertelsgrenzen an.


Zum Hintergrund des Werkes:

Georg Matthäus Vischer, geboren 1628 in Wenns (Tirol), gestorben 1696 in Linz, war Geistlicher (1666-1668 Pfarrer in Leonstein)  und freischaffender Kartograph und Topograph. Nachdem er 1667 von den oberösterreichischen Ständen den Auftrag für eine Landesaufnahme erhalten und 1669 mit "Archiducatus Austriae superioris geographica descriptio" (gestochen vom Augsburger Melchior Küsell) erfolgreich abgeschlossen hatte, erhielt er am 12. April 1669 auch von den niederösterreichischen Ständen den Auftrag für eine Karte für ein Honorar von 3.600 Gulden, die bereits 1670, ebenfalls von Melchior Küsell gestochen, erschien. 1678 folgte schließlich noch eine Karte der Steiermark. Nebenprodukt der Bereisung des Landes waren Zeichnungen von Orten und Gebäuden, die sich als Kupferstiche unter der Bezeichnung "Topographie" (1672 Topographie von Niederösterreich, 1674 Topographie von Oberösterreich) eigens verkaufen ließen. 1697, ein Jahr nach Vischers Tod, erschien die vorliegende zweite Ausgabe der Niederösterreichkarte unter Verwendung der Original-Kupferplatten, wobei der Name von Melchior Küsell durch die Namen Jakob Hoffmann und Jakob Hermundt ersetzt wurde. Die NÖ Landesbibliothek besitzt übrigens nahezu alle Kupferplatten Vischers, die Niederösterreich betreffen.


Weiterführende Literatur:

König, Gebhard: Mappae Austriae inferioris : Niederösterreich im Bild alter Landkarten / Gebhard König. - Weitra : Bibl. der Provinz, [2007]. - 120 S. : zahlr. Kt. -  (Publication PN°1)
ISBN 978-3-85252-823-6 (Signatur NÖLB 116.911 C)
Alte Landkarten aus Niederösterreich : eine Ausstellung aus den Sammlungen der NÖ Landesbibliothek ; 8. April bis 3. September 1995, Schloss Grafenegg / [Ausstellung und Katalog: Gebhard König]. - Haitzendorf : Metternich'sche Schlossverwaltung Grafenegg, 1995. - 78 S. (Signatur NÖLB 62.961 B)
Niederösterreich im alten Kartenbild: eine Ausstellung aus den Sammlungen der NÖ Landesbibliothek ; 21. September 1995 bis 5. Juli 1996 im Foyer der NÖ Landesbibliothek Wien I, Teinfaltstraße 8 / [Ausstellung und Katalog: Gebhard König]. - Wien : NÖ Landesbibliothek, 1995. - 76 S. - (Sonder- und Wechselausstellungen der Niederösterreichischen Landesbibliothek ; 16) (Signatur NÖLB 45.153 B 16)


Weiterführende Informationen

Publikationen

Publikationen zum gewählten Thema finden Sie hier.

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
NÖ Landesbibliothek
E-Mail: post.k2bibliothek@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12847 oder 12848, Fax: 02742/9005-13860

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus Kulturbezirk 3

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 16.01.2013

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Landesbibliothek

> > > > > >
Landesbibliothek