Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü


Fördercall Nachhaltigkeit 2016:
verantwortungsvolles Wirtschaften


Erfolgreiche und kooperative Unternehmen tragen durch ihre Wertschöpfung wesentlich zur Weiterentwicklung einer Gesellschaft bei. Sie versorgen diese nicht nur mit Produkten und Dienstleistungen, sondern auch mit Arbeitsplätzen, Innovationen und sozialer wie auch regionaler Stabilität. Unternehmen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft bewusst sind, schaffen einen Mehrwert für sich und künftige Generationen.

Nachhaltigkeit als Querschnittsthema der Wirtschaftsstrategie Niederösterreich 2020 vereint unterschiedlichste Handlungsfelder und stellt für die zukünftige Entwicklung der Wirtschaft in Niederösterreich einen ganz wesentlichen Faktor dar.

Um niederösterreichische Unternehmen auf diesem Weg zu begleiten, greift das Land Niederösterreich gesellschaftsrelevante Themen auf und setzt diese in den Förderfokus. Ziel ist es, jene Unternehmen oder -kooperationen in Niederösterreich in ihrer Entwicklung zu unterstützen, die ihre unternehmerischen Energien auf einen oder mehreren der folgenden Schwerpunkte ausrichten wollen:

  • Ressource Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter                             
  • innovatives Ressourcenmanagement
  • betriebliches Mobilitätsmanagement

Eingereicht werden kann die Entwicklung eines umsetzbaren Vorhabens.

Gefördert werden Projekte, welche im Einklang mit den Strategien des Landes Niederösterreich zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes stehen.

Wirtschaftsstrategie 2020

Tourismusstrategie 2020

  
Antragsberechtigt/Zielgruppe:niederösterreichische Unternehmen und
-kooperationen
Einreichungszeitraum:1. Juli bis 31. Oktober 2016
Förderhöhe:Zuschuss von max. 50% der förderbaren Kosten,
Mindestbetrag förderbarer Kosten: € 10.000,00,
Maximalbetrag förderbarer Kosten: € 60.000,00
Rechtliche Grundlage:Spezielle Richtlinie zur Förderung von
Unternehmensentwicklung

 


Antragsformular.doc (Word-Datei, 569kb)

Einreichunterlagen Fördercall Nachhaltigkeit 2016 (Word-Datei, 130kb)
Leitfaden Fördercall Nachhaltigkeit 2016 (Word-Datei, 482kb)
Abschlussunterlage Fördercall Nachhaltigkeit 2016 (Word-Datei, 95kb)

Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Wirtschaft, Tourismus, Technologie
E-Mail: post.wst3@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-16109, Fax: 02742/9005-16330

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 14

Lageplan, Adressen aller Dienststellen


|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 21.06.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Wirtschaft, Tourismus & Technologie

> > > > > >
Wirtschaft, Tourismus & Technologie