Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Güterwege

Das ländliche Wegenetz ist eine der Voraussetzungen für die Verbindung des landwirtschaftlichen Siedlungsraumes mit dem Straßennetz des Bundes, des Landes und der Gemeinden. Güterwege können als Lebensadern bezeichnet werden und sind Grundlage für zeitgemäße Bewirtschaftung der bäuerlichen Betriebe und zur nachhaltigen Pflege der Kulturlandschaft.






WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN
Ihre Kontaktstelle des Landes für Güterwege

Amt der NÖ Landesregierung
NÖ Agrarbezirksbehörde - Fachabteilung Güterwege


E-Mail: post.abb@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13624, Fax: 02742/9005-13890

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 12

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 21.04.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Bewilligungen & Förderungen

> > > > > >
Bewilligungen & Förderungen