Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Sie sind hier: Home » Umwelt / Naturschutz » Förderungen

Förderungen

Grenzüberschreitend, innovativ, nachhaltig: Die Möglichkeiten zur Förderung von Naturschutzprojekten sind vielfältig und stehen Gemeinden, Vereinen sowie Privatpersonen offen.


  • Europäische Territoriale Zusammenarbeit

    INTERREG wurde in der EU-Strukturfondsperiode 2007–2013 zum Ziel "Europäische Territoriale Zuammenarbeit" aufgewertet. Die Initiative fördert die verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Regionen der Europäischen Union.   mehr



  • Ländliche Entwicklung: Programm 2014-2020

    Die Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung der biologischen Vielfalt sind Schwerpunkte in der Programmperiode 2014-2020. Zielgerichtete Maßnahmen in der Naturschutz-Projektförderung sollen eine positive Entwicklung unterstützen.   mehr



  • NÖ Landschaftsfonds

    Der NÖ Landschaftsfonds hat das Ziel, eine ökologisch intakte Kulturlandschaft mit einer reichen Ausstattung an heimischen Tieren und Pflanzen, vielfältigen Landschaftselementen und umweltschonenden Nutzungen zu erhalten und wiederherzustellen.   mehr



  • ÖPUL-Naturschutzmaßnahme

    Das österreichische Programm zur Förderung einer umweltgerechten, extensiven und den natürlichen Lebensraum schützenden Landwirtschaft sieht in einem Teilbereich die Förderung naturschutzbezogener Bewirtschaftungsmaßnahmen vor.   mehr






WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN
Ihre Kontaktstelle des Landes für Förderungen / Naturschutz

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Naturschutz


Dipl.-Ing. Günther Gamper E-Mail: post.ru5@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-15432, Fax: 02742/9005-15220

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 16

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 19.07.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Naturschutz

> > > > > >
Naturschutz