Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü



Veranstaltungs-Scheck für Gemeinden verlängert bis Ende 2016

Gemeinden die eine Informations- und Motivationsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger planen können mit dem Veranstaltungsscheck bis zu 75 % der Kosten sparen.


Gefördert werden Veranstaltungen zu den Themen:

  • Effiziente Nutzung von Energie, Energie und Stromsparen, Einsatz von erneuerbaren Energieträgern, Photovoltaik, Solar
  • Nachhaltiges Sanieren und Bauen
  • Nachhaltiger Lebensstil
  • Globale Verantwortung und Klimagerechtigkeit
  • Klimafreundliche Mobilität und nachhaltige Raumplanung
  • Ressourcenschonung und Abfallvermeidung

Die Förderung ist von 1.1.2013 bis 31.12.2016 gültig. Gemeinden erhalten 75% der externen Kosten bzw. max. 1.000 Euro für eine Veranstaltung.

Den Veranstaltungs-Scheck erhält der Förderwerber über die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich. Nähere Informationen zur Förderung beim Umwelt-Gemeinde-Service bzw. beim Umweltgemeindetelefon 02742/ 22 14 44.

Richtlinien (PDF-Datei, 29kb)



Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes für Klima- und Energiefragen

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft (RU3)
Fridiana Offenberger E-Mail: post.ru3@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-15217, Fax: 02742/9005-14350

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 16

Lageplan, Adressen aller Dienststellen


|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 02.11.2015

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Energie

> > > > > >
Energie