Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü


Abfallwirtschaftsförderung


Ziel der abfallwirtschaftlichen Förderungsaktion ist es, Investitionen und Maßnahmen zu unterstützen, die eine Abfallvermeidung und -verwertung bewirken.
Gefördert werden unter anderem die Errichtung von Altstoffsammelzentren, Kompostanlagen sowie der Ankauf von Geschirrmobilen und Häckselmaschinen etc.
Darüber hinaus ist es in diesem Rahmen möglich, die Erprobung abfallwirtschaftlicher Maßnahmen im Rahmen von Pilotprojekten zu fördern.


Richtlinien vom 13.03.2007 (PDF-Datei, 77kb)

 

Seit Oktober 2004 liegen die "Leitlinien für die Errichtung und den Betrieb von öffentlichen Altstoffsammelzentren" vor.


Titelblatt der Leitlinien für die Errichtung und Betrieb von öffentlichen Altstoffsammelzentren

Seit 1. Juni 2009 steht eine überarbeitete Version der Leitlinien zur Verfügung.


ASZ-Leitlinien (PDF-Datei, 10103kb)

Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes für Abfallwirtschaft

Amt der NÖ Landesregierung
Abt. Umwelt- und Energiewirtschaft
DI Karl Trojan E-Mail: post.ru3@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14349, Fax: 02742/9005-14350

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 16

Lageplan, Adressen aller Dienststellen


|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 28.11.2016

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Abfall

> > > > > >
Abfall