Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü


Katastrophenschutz auf Gemeindeebene

Die Gemeinde hat für ihr Gemeindegebiet einen Katastrophenschutzplan zu erstellen.

123zur nächsten Seite zur letzten Seite 
ThemaSeite
Einsatzleitung 1
Gefahrenkatalog 2
Gefahrenwarnung 3

Einsatzleitung

Die Einsatzleitung der Gemeinde tritt nach Warnung bzw. nach Aufruf durch die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde (§ 10 NÖ Katastrophenhilfegesetz) oder beim Eintreten einer Gefahr selbständig zusammen.


Einsatzleiter

Einsatzleiter ist der Bürgermeister, bei dessen Verhinderung Vizebürgermeister oder ein Mitglied des Gemeindevorstandes.


Führungsstab

Der Führungsstab der Gemeinde setzt sich im Bedarfsfalle aus folgenden Personen zusammen:
Bürgermeister, Vizebürgermeister, Umweltgemeinderat, Gemeindearzt, Feuerwehrkommandant, Verbindungsoffizier des zuständigen Rettungswesens, Beauftragter für Behinderte und sofern verfügbar und erforderlich der Kommandant oder ein Vertreter der zuständigen Polizeiinspektion, Zivilschutzbeauftragter, Leiter des Bauamtes bzw. der Bautechniker der Gemeinde sowie alle natürlichen und Vertreter juristischer Personen im Gemeindegebiet, welche unterstützend mitwirken können.

 



Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes für Katastrophenschutz

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Feuerwehr und Zivilschutz
E-Mail: post.ivw4@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13352, Fax: 02742/9005-13520

3430 Tulln, Langenlebarner Strasse 106

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 23.12.2008

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Katastrophenschutz

> > > > > >
Katastrophenschutz