Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü

Auslandskultur

Aus bilateralen nachbarschaftlichen Beziehungen zu ungarischen, tschechoslowakischen und polnischen Regionen sowie im Rahmen der Landesausstellungen entwickelten sich rege Beziehungen in Kultur und Wissenschaft, die ab 1990 mit der Gründung der Arbeitsgemeinschaft Donauländer und dem Beitritt zur Versammlung der Regionen Europas (VRE) kulminierten. Die nachbarschaftlichen Beziehungen in Kultur und Wissenschaft finden im Rahmen des Arbeitsübereinkommens mit den Regionen Südböhmen, Südmähren und Vysocina statt.






WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN
Ihre Kontaktstelle des Landes für Auslandskultur

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Kunst und Kultur


Mag. Martin Grüneis, E-Mail: noe-auslandskultur@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-13125, Fax: 02742/9005-13029

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 1

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 28.03.2017

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Kunst & Kultur

> > > > > >
Kunst & Kultur