Seitenbereiche:

Hauptmenü:

Top menü


Öffnen von Einbahnen für den Radverkehr

Im Radverkehr ist es  vor allem bei Alltagsfahrten wichtig auf kurzen Wegen ans Ziel zu kommen. Die Öffnung von Einbahnen für den Radverkehr in die "Gegenrichtung" ist eine Maßnahme den Radverkehr zu attraktivieren. Lesen Sie die Voraussetzungen, die Radfahren "gegen" die Einbahn möglich machen. Die Verordnungskompetenz liegt bei den Bezirksverwaltungsbehörden.


Weiterführende Informationen

Ihre Kontaktstelle des Landes für NÖ Verkehrsberatung

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Gesamtverkehrsangelegenheiten
E-Mail: post.ru7@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-14047, Fax: 02742/9005-14950

3109 St. Pölten, Landhausplatz 1, Haus 16

Lageplan, Adressen aller Dienststellen

|

Footer


Letzte Änderung dieser Seite: 26.11.2015

Nö Landkarte Amstetten Baden Bruck a. d. Leitha Gmünd Gänserndorf Hollabrunn Horn Korneuburg Krems Lilienfeld Melk Mistelbach Mödling Neunkirchen Scheibbs St. Pölten Tulln Waidhofen a. d. Thaya Wiener Neustadt Wien Umgebung Zwettl

Detailbereichsmenü und Zusatzinformationen aus dem Bereich Gemeindeservice

> > > > > >
Gemeindeservice